Archiv

Painted in a corner, and all you wanna do...

... is dancin' at the Zombie Zoo

Nun, es wurde mal wieder Zeit für einen Blogeintrag! Nicht weinen, liebe Freunde, aber es wird vielleicht mein letzter sein! Jetzt kann ich richtig auf die Kacke hauen, wird ja später eh gelöscht, gya ha ha, (<- kranke Lache), aber später mehr.

Vorerst möchte ich mich an meine geehrten Mitstreiter im Blogger-Business wenden, die Micchan und die Loui.
Zuerst etwas zu Micchans aktuellstem Blogeintrag, dem mit der Tütensuppe... zum Umwerfen komisch! Das ist mal wieder was, was die Sara richtig zum Wiehern bringt. Ich wünsche mehr Kommentare! Mein einer, der zwar die Gehirnstränge zum Blitzen bringt, ist zwar schon treffend formuliert, allerdings ist Micchan, wie ich, ein bisschen kommentargeil, oder habe ich mich jetzt schon wieder verplappert?
So nun zu Loui, die mich mit ihrem Blogeintrag nach der Lachorgie zum Nachdenken gebracht hat. Weil ich das länger erörtern möchte, als ich es in einem Kommentar könnte, wäre ich sehr geneigt ein paar persönliche Eindrücke abzusondern. Meine Meinung unbeachtet lassend, würde ich dir raten, Loui, diese Aussage deine-s/-r nun vermutlichen EX-Freund-s/-in ernst zu nehmen, denn wenn sie/er sich schon zu einer derart direkten Art und Weise hinreißen lassen hat, dir die Meinung zu geigen, dann kann es so falsch (wenn auch nur für sie/ihn) nicht sein. Und mein zweiter Rat wäre, formuliert von Arthur Schnitzler: "Lebensklugheit bedeutet: alle Dinge möglichst wichtig, aber keines völlig ernst zu nehmen."

Okay das war's dann, eigentlich wollt ich ja noch ein bisschen die Ego-Scheibe drehen, aber ich muss jetzt den Baum von meiner Oma schmücken, in zwei Tagen sag ich dann endgültig, "Adios Blog"*.

*natürlich nicht spanisch!

Also bis in zwei Tagen ; )
MfG, Sara

3 Kommentare 23.12.07 14:45, kommentieren




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung